Wirtschaftswachstum 2003-13 Ausschnitt

Wirtschaftswachstum mal langfristig (2003-13)

Da immer wieder gerne gelesen, gibt es auch dieses Jahr eine Aktualisierung der Zahlen zum langfristigen Wirtschaftswachstum der 25 größten Wirtschaftsmächte der Erde. Die Unterschiede im Wirtschaftswachstum sind vor allem in der langfristigen Perspektive beeindruckend. Man bekommt ein Gefühl dafür, wie sich die Machtverhältnisse in der Welt verändert haben.

Weiterlesen

Empfehlen Sie bitte den Beitrag weiter!

Straßenbaustelle

Investitionsprogramm? Jetzt bitte noch nicht!

Zwei französische Minister haben diese Woche die deutsche Debatte um ein Investitionsprogramm neu belebt. Emmanuel Macron und Michel Sapin schlugen vor, dass Deutschland innerhalb der nächsten drei Jahre 50 Milliarden zusätzlich investiert, während Frankreich spart. Deutschland sollte aber mit einem Investitionsprogramm bis nach dem Austritt aus der Eurozone oder ihren Zusammenbruch warten.

Weiterlesen

Empfehlen Sie bitte den Beitrag weiter!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Drei Gründe, warum Kleinstaaterei im Trend liegt

Auch wenn Schottland und Katalonien vorerst nicht unabhängig werden, drei große Gründe sprechen nach wie vor dafür, dass es auch in Zukunft immer mehr und dafür immer kleinere Staaten geben wird.

Weiterlesen

Empfehlen Sie bitte den Beitrag weiter!

Straßenbaustelle

Mindestlohn: Der Europäische Gerichtshof stoppt Einflussnahme aus der nordrhein-westfälischen Provinz

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) kassiert den besonderen Mindestlohn bei öffentlichen Aufträgen. Manchmal ist Europa doch gut als Stachel im Fleisch politischer Ignoranz.

Doch worum geht’s genau?

Weiterlesen

Empfehlen Sie bitte den Beitrag weiter!

Demonstration Occupy Wall Street 2011

Wenn wir unter einem neoliberalen Regime leben, ist es zumindest nicht neoliberal

Linke „Aufklärer“ beklagen gerne die „Ausbeutung“ und verurteilen dafür ein „neoliberales Regime“. Hinter diesen Begriffen steckt allerdings meist wenig Substanz. – Teil 2

Weiterlesen

Empfehlen Sie bitte den Beitrag weiter!

Karl_Marx_001

Ausbeutung gibt es schon seit 143 Jahren nicht mehr

Linke „Aufklärer“ beklagen gerne die „Ausbeutung“ und verurteilen dafür ein „neoliberales Regime“. Hinter diesen Begriffen steckt allerdings meist wenig Substanz. – Teil 1

Weiterlesen

Empfehlen Sie bitte den Beitrag weiter!

Demonstration in Kairo 2011

Keine Revolution – da haben wir wirklich Glück gehabt!

Byung-Chul Han klärt uns auf den Seiten der Süddeutschen auf, warum’s keine Revolution gibt, und tut so, als ob das bedauerlich wäre. Tatsächlich sollten wir froh darum sein, dass es keine Revolution gibt.

Weiterlesen

Empfehlen Sie bitte den Beitrag weiter!

Sigmar Gabriel 2013

Zu wenig Investitionen in Deutschland?

Im Schatten internationaler Krisen wie Ukraine und IS hat Sigmar Gabriel neue Ideen vorgestellt, um in Deutschland die Investitionen anzukurbeln. Laut „Herdentrieb“ will Gabriel einen Fonds aufbauen, in dem Banken und Versicherungen einzahlen können und dessen Gelder dann für den Bau von Straßen oder Stromtrassen zur Verfügung stehen. Eine Kritik.

Weiterlesen

Empfehlen Sie bitte den Beitrag weiter!