Gefährliche Erbschaften

Schlagende und nicht-schlagende Argumente zum Thema Erbschaftssteuer bei Familienbetrieben

Ein Artikel von Dr. Dagmar Schulze-Heuling zeigt: Inhaltlich kann ein Politikwissenschaftler zum Thema Erbschaftssteuer nichts beitragen. Schlagend sind dagegen die Argumente von Ökonomen, die die Anreizwirkungen der Erbschaftssteuer betrachten. Eine Priviligierung von Betriebserben kommt aber bei der Betrachtung durch Ökonomen gar nicht so gut weg wie gedacht.

Weiterlesen

Alexander Stubb Oct, 2014

Wo Finnlands Finanzminister Alexander Stubb falsch liegt

16 Jahre Währungsunion, 16 Jahre Euro, aber wie eine Währungsunion ökonomisch funktioniert, haben einige Politiker noch immer nicht kapiert. Das jüngste Beispiel ist der finnische Finanzminister Alexander Stubb. Eine Widerlegung seiner Thesen.

Weiterlesen

Chinesische Landschaft

China – eine Gefahr für die deutsche Konjunktur?

Der Einbruch am chinesischen Aktienmarkt rückt den inzwischen unvermeidlichen Konjunktureinbruch in China ins Blickfeld. Die Angst geht um. Wie stark kann Europa und speziell Deutschland durch eine mögliche Chinakrise getroffen werden?

Weiterlesen

Hauptgebäude Bank von Griechenland

Welche Verluste entstehen Deutschland und den anderen Eurostaaten aus einem Grexit? Und wie kann man sie minimieren?

Auch wenn offiziell das Gegenteil gesagt wird, nach dem letzten Eurogipfel ist der Grexit, also der Austritt Griechenlands aus der Eurozone, früher oder später fast unvermeidlich. Für Deutschland und den Rest der Eurozone stellt sich weiterhin die Frage nach den unmittelbaren Verlusten durch einen Grexit und wie man sie begrenzen kann. Eine vorläufige Analyse.

Weiterlesen

Sascha Lobo 2009

Sascha Lobo, dieser Spätmerker

„Sie haben mir Europa kaputt gemacht“ behauptet Sascha Lobo in seiner Kolumne und meint damit die Finanzminister und Staatschefs, die Montag in der Früh drakonische Maßnahmen für Griechenland beschlossen haben.

Nein, Sascha Lobo, stimmt nicht! Dein Europa ist bereits seit dem 2. Mai 2010 kaputt!

Weiterlesen

Euromünzen_und_Scheine

Die griechische Staatspleite – Wie kann Deutschland seine Verluste minimieren?

Auf deutscher und europäischer Seite wird es langsam Zeit, sich mit den Folgen der faktisch schon eingetretene griechische Staatspleite und des möglichen Grexit zu befassen. Welche Verluste werden anfallen und vor allem, wie kann man diese Verluste minimieren? – Zahlen und Vorschläge.

Weiterlesen

Akropolis in Athen (von LennieZ)

Tote durch Grexit? Die Süddeutsche Zeitung schürt Panik

Nicht nur Griechenland gleitet ins Chaos. Die Dauerbeschäftigung mit der Krise wirbelt inzwischen viel Unsinn auf die Monitore der Leser. Ein besonders krasses Beispiel findet sich, nein, nicht bei der Bild, sondern bei der Süddeutschen Zeitung. Hans von der Hagen glaubt, der Grexit werde Menschen töten.

Weiterlesen

KohlSchröder

Gescheiterte Verhandlungen: Helmut Kohl und Gerhard Schröder sind schuld

Auf allen Kanälen, in allen Talkshows und Kommentaren und selbst auf Twitter wird diskutiert, wer schuld daran ist, dass die Verhandlungen Athens mit seinen Gläubigern gescheitert sind. Die Verantwortung dafür steht aber seit 15 Jahren bereits fest.

Weiterlesen