Wirtschaftswurm-Blog

Linktipp: Rückkehr aus der Unterwelt

Auch Handelsblatt-Autor Jörg Hackhausen ist noch skeptisch, ob Griechenland dieses Jahr tatsächlich wieder an die Kapitalmärkte zurück kann. Fett unterstreichen muss man aber die Sätze, in denen er beschreibt, dass „weitere Entlastungen beim Schuldendienst“ eine Voraussetzung dafür sind, dass Griechenland wieder Geld von Privaten bekommt.

Man kann’s auch so sehen: Griechenlands

soll hauptsächlich den nächsten Schuldenschnitt für die EU-Partner versüßen.

1 Kommentare

  1. Pingback: Das Kreuz mit der griechischen Wettbewerbsfähigkeit | Wirtschaftswurm

Kommentare sind geschlossen.