Kategorie-Archiv: Geld/ Währung/ Finanzwesen

Alexander Stubb Oct, 2014

Wo Finnlands Finanzminister Alexander Stubb falsch liegt

16 Jahre Währungsunion, 16 Jahre Euro, aber wie eine Währungsunion ökonomisch funktioniert, haben einige Politiker noch immer nicht kapiert. Das jüngste Beispiel ist der finnische Finanzminister Alexander Stubb. Eine Widerlegung seiner Thesen.

Weiterlesen

Hilf bitte dem Wirtschaftswurm, empfiehl bitte den Beitrag weiter!

Hauptgebäude Bank von Griechenland

Welche Verluste entstehen Deutschland und den anderen Eurostaaten aus einem Grexit? Und wie kann man sie minimieren?

Auch wenn offiziell das Gegenteil gesagt wird, nach dem letzten Eurogipfel ist der Grexit, also der Austritt Griechenlands aus der Eurozone, früher oder später fast unvermeidlich. Für Deutschland und den Rest der Eurozone stellt sich weiterhin die Frage nach den unmittelbaren Verlusten durch einen Grexit und wie man sie begrenzen kann. Eine vorläufige Analyse.

Weiterlesen

Hilf bitte dem Wirtschaftswurm, empfiehl bitte den Beitrag weiter!

Akropolis in Athen (von LennieZ)

Tote durch Grexit? Die Süddeutsche Zeitung schürt Panik

Nicht nur Griechenland gleitet ins Chaos. Die Dauerbeschäftigung mit der Krise wirbelt inzwischen viel Unsinn auf die Monitore der Leser. Ein besonders krasses Beispiel findet sich, nein, nicht bei der Bild, sondern bei der Süddeutschen Zeitung. Hans von der Hagen glaubt, der Grexit werde Menschen töten.

Weiterlesen

Hilf bitte dem Wirtschaftswurm, empfiehl bitte den Beitrag weiter!

KohlSchröder

Gescheiterte Verhandlungen: Helmut Kohl und Gerhard Schröder sind schuld

Auf allen Kanälen, in allen Talkshows und Kommentaren und selbst auf Twitter wird diskutiert, wer schuld daran ist, dass die Verhandlungen Athens mit seinen Gläubigern gescheitert sind. Die Verantwortung dafür steht aber seit 15 Jahren bereits fest.

Weiterlesen

Hilf bitte dem Wirtschaftswurm, empfiehl bitte den Beitrag weiter!

Parthenon Ausschnitt

Sechs Gründe, warum der Grexit so schwer durchzusetzen ist

Wieso doktert die Eurogruppe nun schon seit mehr als fünf Jahren am kranken Mann Griechenland herum? Wieso wird weiterhin an einer völlig erfolglosen aber mit horrenden Kosten verbundenen Therapie festgehalten? Wieso gab es noch keinen Grexit? Sechs Gründe.

Weiterlesen

Hilf bitte dem Wirtschaftswurm, empfiehl bitte den Beitrag weiter!

Akropolis in Athen (von LennieZ)

Wie der Grexit abläuft

Heute haben es die europäischen Staats- und Regierungschefs wieder einmal in der Hand. Der Grexit, der Austritt Griechenlands aus der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion, könnte beginnen. Wie würde es weitergehen, wenn die Staats- und Regierungschefs heute oder wahrscheinlich morgen, früh in der Nacht im Streit um die griechischen Schulden auseinandergingen?

Weiterlesen

Hilf bitte dem Wirtschaftswurm, empfiehl bitte den Beitrag weiter!

Euromünzen_und_Scheine

Bargeldverbot – Was steckt hinter den Argumenten?

Eine heftige Diskussion hat Peter Bofinger mit seinem Vorschlag entfacht: Bargeld sei ein Anachronismus, man solle es abschaffen. Aber sind seine Argumente stichhaltig?

Weiterlesen

Hilf bitte dem Wirtschaftswurm, empfiehl bitte den Beitrag weiter!

Gebauer Ausschnitt Buchumschlag

Rettet Europa vor der EU – aber vorher Kritik am Geldsystem

Rettet Europa vor der EU: Wie ein Traum an der Gier nach Macht zerbricht“, so lautet der Titel des aktuellen Buches von Carlos Gebauer. Bevor Gebauer darin allerdings zum Thema EU gelangt, gibt es ein überlanges Vorwort und falsche Kritik am Geldsystem.

Weiterlesen

Hilf bitte dem Wirtschaftswurm, empfiehl bitte den Beitrag weiter!